Datenschutz

Datenschutz

Eine 100 %ige Garantie für Datenschutz kann und wird wird es nie geben. Darum übernimmt Alpengreis Schweiz auch keine Garantie dafür und schliesst jegliche Schadenersatzforderungen diesbezüglich vollständig ab.

Datensicherheit

Allgemeine Datensicherheit

Der Alpengreis Schweiz genutzte Webhosting-Anbieter (Cyon in Basel, Schweiz) und Alpengreis Schweiz selbst, schützt die Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen, um die Sicherheit und Stabilität der Website zu gewährleisten.


Verschlüsselung

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass Datenverbindungen möglichst immer verschlüsselt vonstatten gehen (via https (SSL).


Ihnen gewährter Zugang (intern/extern)

Wenn Sie von Alpengreis Schweiz bestimmten Zugang erhalten haben, sei es für interne und/oder externe Seiten (z.B. für Site-Inhalte, Blog-Postings, Downloads, etc.) , sind Sie dafür verantwortlich, dass dieser Zugang, respektive die damit verbundenen Daten, ausschliesslich Ihnen zur Verfügung steht!


Massnahmen gegen Cyber-Angriffe/Attacken

Die Website von Alpengreis Schweiz ist durch den Hosting-Betreiber (Cyon) bereits gegen verschiedene Cyber-Angriffe/Attacken geschützt, so z.B. gegen DDos-Attacken die durch ein sogenanntes Scrubbing-Center das Netzwerk schützt. Desweiteren hat auch Alpengreis Schweiz selbst entsprechende Massnahmen getroffen, um sich zu schützen.

Datensicherung

Es werden in regelmässigen Abständen entsprechende Daten-Sicherungen vorgenommen. Trotzdem ist es Sache des Benutzers, die gewünschten Daten selber zu sichern und es besteht kein Recht auf Wiederherstellung jedwelcher Daten.

Alpengreis Schweiz übernimmt keine Garantie für Ihre Daten und schliesst jegliche Schadenersatzforderungen diesbezüglich vollständig ab.

Datennutzung

Datennutzung durch unautorisierte Dritte

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Weitergabe, Verbreitung, Nutzung für Werbe- oder andere Zwecke, usw. – ganz egal welcher Art und unabhängig in welcher Form (z.B. elektronisch respektive via Informatik, konventionell handgeschrieben auf Papier, usw.), durch unautorisierte Dritte, ist strengstens untersagt und bedarf der schriftlichen Zustimmung von Alpengreis Schweiz und eventuell anderen involvierten autorisierten Dritten.


Datennutzung durch Alpengreis Schweiz und autorisierten Dritten (z.B. via Cookies)

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server des von Alpengreis Schweiz genutzten Webhosting-Anbieters (Cyon in Basel, Schweiz), bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dabei können interne (durch Alpengreis Schweiz) quasi-interne (durch Cyon in Basel, Schweiz) oder externe Methoden und Techniken zur Datenerhebung und -Analyse von Personen- oder anderen Daten (wie z.B. Cookies (Textdateien) und/oder Javascripte und/oder Andere zum Einsatz kommen. Auch ist möglich, dass gewisse Daten exportiert werden, z.B. in die USA zu Google (Google) oder Skulpt (Skulpt). Auch können Prüfungen auf Rechtmässigkeit durch die von Benutzern übermittelten Daten stattfinden. Soweit von Alpengreis Schweiz kontrolliert werden kann, kommen dabei ausschliesslich legale Methoden zur Anwendung. Diese Daten können durch Alpengreis Schweiz und/oder Dritte für jeden legalen Zweck (weiter)verwendet werden, so z.B. zur statistischen Auswertung oder bei gerichtlichen Auseinandersetzungen. Zu Dritten können unter Anderem, Internet-Provider, Hosting-Provider, Internetdienste-Anbieter und staatliche Sicherheitsorganisationen/-behörden wie Polizei und/oder Geheimdienste gehören, auch im Ausland.

Alle diese Datenerübertragungen/-erhebungen sind aus technischen, rechtlichen oder anderen legitimen Gründen erforderlich respektive nötig, um eine möglichst gute, sinnvolle, benutzerfreundliche und sichere Website zur Verfügung stellen zu können.

Je nach Ihrer verwendeten Software können eventuell gewisse Datenübertragungen/-erhebungen verhindert werden, wobei technisch oder anderweitig unabdingbare Datenübertragung/-erhebung dabei nicht nicht eingeschlossen ist. Allerdings wird jegliches Blockieren von Datenübertragungen/-erhebungen NICHT empfohlen, da dadurch nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen und auch gewisse Sicherheitsmassnahmen nicht gewährleistet werden können.

Sie müssen sich die Zeit nehmen und alle Aspekte durchlesen, d.h. diese gesamte Seite hier ("Datenschutz") und auch die kompletten Seiten „Rechtliches“ (Menu [Rechtliches]) und „Impressum“ (Menu [Rechtliches, Impressum]).

Mit einem Klick im roten Datennutzungs-Banner auf den Button „Ich akzeptiere“ oder dem Ausblenden des Banners (mit Klick auf das „X“), wird der Datennutzung zugestimmt, mit einem Klick auf den Button „Ich akzeptiere NICHT“ wird die Datennutzung abgelehnt. So oder so wird – sofern zugelassen – ein Cookie erstellt, die Akzeptanz/Ablehnung darin für 30 Tage gespeichert, worauf das Banner für diesen Zeitraum verschwindet, bevor es erneut in Erscheinung tritt. Die Zustimmung/Ablehnung kann jederzeit geändert werden, indem via Menu-Eintrag [Rechtliches, Datennutzungs-Banner] das Datennutzungs-Banner erneut aufgerufen wird. Sofern ein Cookie zugelassen wurde und dieses gelöscht werden soll, verwendent man einen entsprechenden Browser, mit dem dies möglich ist.

Wer nicht zustimmen kann oder will, benutzt die Website nicht länger.

Datenauskunft, -berichtigung, -sperrung und -löschung

Datenauskunft

Eventuell können Sie die gewünschen Daten selber abfragen. Ausserdem haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über alle Ihre bei Alpengreis Schweiz direkt gespeicherten personenbezogenen Daten. Ein Recht auf Auskunft nicht personenbezogener Daten besteht nicht und ist allenfalls nur gegen entsprechende Aufwandentschädigung möglich.


Datenberichtigung

Eventuell können Sie die gewünschen Daten selber berichtigen. Ausserdem haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Berichtigung aller Ihrer bei Alpengreis Schweiz direkt gespeicherten personenbezogenen Daten. Ein Recht auf Berichigung nicht personenbezogener Daten besteht nicht und ist allenfalls nur gegen entsprechende Aufwandentschädigung möglich.


Datensperrung

Eventuell können Sie die gewünschen Daten selber sperren. Ausserdem haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltlichen Antrag zur Sperrung aller Ihrer bei Alpengreis Schweiz direkt gespeicherten personenbezogenen Daten. Ob einem Antrag auf Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten stattgegeben wird, hängt vom jeweiligen Fall, der technischen Möglichkeit und der gesetzlichen Lage ab. Alpengreis Schweiz hat jederzeit das Recht, ohne Erklärung oder Angaben, Ihre Daten unzugänglich zu machen. Ein Recht auf Sperrung nicht personenbezogener Daten besteht nicht und ist allenfalls nur gegen entsprechende Aufwandentschädigung möglich.


Datenlöschung

Eventuell können Sie die gewünschen Daten selber löschen. Ausserdem haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltlichen Antrag zur Löschung aller Ihrer bei Alpengreis Schweiz direkt gespeicherten personenbezogenen Daten. Ob einem Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten stattgegeben wird, hängt von der gesetzlichen Lage in Bezug auf eine allfällige Aufbewahrungspflicht, vom jeweiligen Fall, der technischen Möglichkeit und der sonstigen rechtlichen Lage ab. Alpengreis Schweiz hat jederzeit das Recht, nach der allfällig gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, ohne Erklärung oder Angaben, Ihre Daten zu löschen. Ein Recht auf Löschung nicht personenbezogener Daten besteht nicht und ist allenfalls nur gegen entsprechende Aufwandentschädigung möglich.


Letzte Aktualisierung dieser individuellen Seite: 17. Oktober 2020 um 21:03